Jahrestraining ZAPCHEN 2021/2022

mit Cornelia Hammer, Start 23. Juni 2021

ZAPCHEN ist eine Einladung zu herzoffener Präsenz, zu Weiträumigkeit und Klarheit verbunden mit Humor und Leichtigkeit. In der Übungsweise verfeinern sich Körper- und Selbstwahrnehmung. Wir werden sensibler für Resonanzen in Körper und Geist. In den schlichten, körperbezogenen Übungen werden unterschiedliche Facetten des Seins zugänglich und erleb- und integrierbar. Das Angebot richtet sich an Menschen, die in einer geschlossenen Gruppe in achtsamer, vertrauter Atmosphäre in einer längeren Sequenz Zapchen üben und sich über den Einsatz der Übungen in ihrem Arbeitsalltag austauschen möchten. Theoretischer Hintergrund wird vermittelt.

Workshop "Zugänge, Tore, Öffnungen"

mit Dr. Guni Leila Baxa vom 03. bis 05. September 2021

In diesem Seminar greifen wir stärkende, schützende und nährende Strukturen auf, die Wandlungs – und Heilungsschritte rahmen können. Wir bewegen uns dabei an der Schnittstelle von individuellen, familiären und kollektiven Lebensfragen und ihrer Einbindung in ein größeres Ganzes. Wie Rituale bringen uns diese Aufstellungsformate in Kontakt mit dem größeren Ganzen, in das unser Leben eingebettet ist.
Dieses Fortbildungsseminar wendet sich an Personen, die Vorerfahrungen in Aufstellungsarbeit haben. Sie haben die Möglichkeit, ihre Kenntnisse durch Selbsterfahrung, kollegialen Austausch und eigenes Üben zu vertiefen.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessierte,

um Ihnen auch in Zukunft den bestmöglichen Service zu bieten, arbeiten wir mit einem neuen Software-System im Hintergrund. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Ihre alten / bekannten Login-Daten nicht mehr gültig sind und Sie sich aus Datenschutz-Gründen bei online-Buchungen einmal neu im System registrieren müssen.

Dies können Sie ganz bequem unter MEIN KONTO erledigen. Wir danken Ihnen für Ihre Mitarbeit und freuen uns auf künftige Begegnungen im WISL.

Das Team des WISL

Telefonsprechzeiten Diana Drexler

unter der Telefonnummer 06222 - 55 27 62
Dienstag, 22.06.2021 von 14.00 bis 15.00 Uhr
Montag, 28.06.2021 von 16.00 bis 17.00 Uhr