Therapiekurs Systemische Therapie mit Diana Drexler

Beginn 06.09.2024

Der Therapiekurs ist als eine Fortsetzung, Ergänzung und Vertiefung des Weiterbildungskurses „Systemische/r BeraterIn“ konzipiert. Die Vermittlung theoretischer und methodischer Kompetenzen wird durch Supervisionen während der Kurstage und durch ein viertägiges Selbstreflexionsseminar komplettiert.

Szenische Methoden und Aufstellungsarbeit in der Online-Beratung mit Maurice Malten Teil 2 ONLINE

26.09. + 19.10.2024

Digitales Zusammenarbeiten und Online-Begegnungen werden immer selbstverständlicher. In diesem Online-Seminar vertiefen und erweitern Sie Ihre Anwendungsmöglichkeiten der systemischen Aufstellungsarbeit vor der Kamera (Vorkenntnisse empfohlen). Sie lernen, wie sie bisher bekannte Methoden aus dem analogen in den digitalen, videogestützten Raum übersetzen können. Die gezeigten Vorgehensweisen werden mit den Teilnehmenden erprobt und geübt (Supervision). Außerdem gibt es Raum für Fragen zur eigenen Praxis, Wissensinput und eigene, persönliche Anliegen.

Spüren, was stimmt – ein Seminar mit Aufstellungen mit Oliver Florig

28.09.-29.09.2024

Systemaufstellungen sind eine effektive Methode, um familiäre Konflikte, problematische Gefühle und Verhaltensweisen oder andere Lebensprobleme aus einer neuen Perspektive zu betrachten und Lösungen zu gewinnen. Im Rahmen des Seminars können -Sie ein eigenes Anliegen aufstellen oder als teilnehmender Beobachter die Methode (auch als Stellvertreter) „am eigenen Leib“ kennenlernen.

Telefonsprechzeiten Diana Drexler

unter der Telefonnummer 06222 - 55 2762
Donnerstag, den 25.07.2024 von 15.00 - 16.00 Uhr
Dienstag, den 30.07.2024 von 14.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag, den 08.08.2024 von 16.00 - 17.00 Uhr

Fond sexualisierte Gewalt - Petition

Mögliche Abwicklung des Fonds Sexueller Missbrauch (FSM)

Wir möchten Sie auf eine Petition gegen die mögliche Abwicklung des Fonds Sexueller Missbrauch (FSM) aufmerksam machen.

Die Petition können Sie unter https://innn.it/missbrauch unterstützen.

Organisationsgebühr für die Nachholung eines Moduls ab 01.11.2023 = 100 €