Das Andere und das Eigene - Warum ist es mit manchen Klienten(systemen) so leicht und mit anderen so schwer? (ONLINE-Seminar)

vom 28.02. bis 02.03.2021 mit Carsten Gaggia

In Beratungen und Therapien kommen wir häufig mit Themen und Erlebnissen in Kontakt, die wir aus der eigenen Biographie kennen oder ähnliche schicksalhafte Erfahrungen, die wir (vielleicht unzureichend) verarbeitet haben und deren Auswirkungen im Schatten liegen können, uns also gar nicht bewusst sind.
Dieses Seminar hat Selbsterfahrungs- und Supervisionsaspekte: Die Teilnehmenden reflektieren im geschützten Raum der Gruppe eigene Anteile, die in Beratungen und Therapie relevant werden könnten und haben die Möglichkeit, anhand eigener Beispiele aus ihrem beruflichen Kontext diese Anteile zu identifizieren und so zu versorgen, dass sie im therapeutischen Prozess sinnvoll zum Tragen kommen können und zur Ressource werden.

"Verhalten von Kindern und Jugendlichen verstehen: Familientherapeutisches Basistraining nach der Methode Feeling-Seen" mit Michael Bachg

Start der 3-teiligen Fortbildung (9 Tage) am 25. März 2021

Feeling-Seen ist ein emotionsfokussierter, ressourcenorientierter, körperbezogener Familientherapie-Ansatz, den Sie von dessen Begründer Michael Bachg in den Grundlagen erlernen. In den drei aufeinander aufbauenden Seminaren werden die theoretischen Voraussetzungen des Vorgehens dargestellt und die therapeutische Praxis anhand von Videosequenzen erläutert und trainiert. Methoden: Vortrag, Video-Demonstrationen, Übungsformate

Bitte beachten: Die Fortbildung kann nur komplett gebucht werden. Die Fortbildung wird bei der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg akkreditiert.

Wir rücken zusammen – ein Angebot des WISL für selbständige Berater*innen, Trainer*innen, Coaches

Unter dem Motto „jetzt fortbilden und nächstes Jahr zahlen“ bieten wir selbständig arbeitenden Kolleg*innen an, alle in diesem Jahr einzeln zu buchenden Themenseminare am WISL je nachdem online oder in Präsenz zu besuchen und bis spätestens 30. Juni 2022, per Lastschriftmandat, zu bezahlen.

Die verbindliche Anmeldung erfolgt zwar wie bisher über unsere Webseite www.wieslocher-institut.com mit dem Vermerk: „Wir rücken zusammen“ - aus datentechnischen Gründen benötigen wir allerdings zusätzlich zu Ihrer Buchung noch eine formlose eMail, mit der Sie uns informieren, dass Sie dieses Aktionsangebot nutzen möchten.

Bitte beachten: Das Angebot gilt nicht für mehrteilige Fort- und Weiterbildungen sowie Aufstellungsseminare.

Wir brauchen Planungssicherheit, d. h. Rücktrittsgebühren müssen regulär (und in diesem Jahr : )) bezahlt werden: https://www.wieslocher-institut.com/agb/

Telefonsprechzeiten Diana Drexler

unter der Telefonnummer 06222 - 55 27 62
Montag, 15.02.2021 von 15:00 bis 16:00 Uhr
Montag, 22.02.2021 von 14:00 bis 15:00 Uhr
Montag, 08.03.2021 von 13:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag, 18.03.2021 von 14:00 bis 15:00 Uhr