9. Wieslocher Therapietage
 

Wozu das alles?
Fragen nach Sinn in Beratung und Therapie
22. bis 24. Sptember 2016

 
9. Wieslocher Therapietage - Startseite  
Programm
Workshops
 Referenten
 Organisation
 Anmeldung

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

was also ist gemeint mit "Sinn", was "macht Sinn", wie kann Sinn erfahren und gewonnen werden, was ist der gesundheitliche Aspekt von Sinngebung und tragfähigen Werten?

Sinnverstehende Fragen gewinnen an Bedeutung in einer Welt, die sich ständig wandelt und die tiefgreifende Veränderungen unserer Wertorientierungen, Bindungs- und Lebensverhältnisse mit sich bringt. Gleichzeitig bleibt angesichts vorwiegend naturwissenschaftlich orientierter Ansätze und technikbetonter Vorgehensweisen in Medizin, Therapie und Beratung immer weniger Raum und Zeit für diese Themen.

Einige davon möchten wir auf dieser Tagung aufgreifen. Sie richtet sich an medizinische und psychotherapeutische Behandler/-innen, Berater/-innen und Coachs sowie an Interessierte aller Berufsgruppen, die mit Sinnfragen konfrontiert sind und sich mit diesen Fragenstellungen beschäftigen.

Gemäß unserer Tagungstradition werden kulturelle, gesellschaftliche und künstlerische Aspekte des Themenschwerpunkts mit anklingen und es besteht wieder die Gelegenheit zum gemeinsamem Singen. Am Freitagabend findet ein Konzert mit dem syrischen Flüchtlingschor statt, zu dem alle Tagungsteilnehmer herzlich eingeladen sind.

Wir freuen uns, wenn Sie (wieder) dabei sind!

Diana Drexler (WISL) und Daniela Spring (Akademie im Park)

 

[zum Seitenanfang]